Shop

Wieder leben lernen

Ein Film über Alkoholismus im Seniorenalter

2023, 68 Min. (plus Bonus 17 Min.), freigegeben ab 0 Jahren.

DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 95,- EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten

Stream 9,- EUR | Download 25,- EUR | Multistreaming ab 32,- EUR
→ Infos zum Stream und Download über Vimeo
→ Infos zum Multistreaming

Stream oder Download

Bitte wählen Sie:

Stream bei Vimeo



Andreas, Michael, Wilfried und Wolfgang haben einen Großteil ihres Lebens exzessiv Alkohol konsumiert. Inzwischen sind sie im Rentenalter und versuchen, dem Leben wieder Sinn zu geben. In diesem Film beschreiben sie, wie sie die Kontrolle über ihren Konsum verloren haben und welche gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen das für sie hat.

Andreas ist KFZ-Mechaniker und ein talentierter Handwerker. Als er in seinem Beruf aufgrund eigener Fehlentscheidungen unglücklich wird, gerät sein hoher Alkoholkonsum endgültig außer Kontrolle. Durch einen Schicksalsschlag wird er wohnungslos und hat keinerlei Halt mehr. Inzwischen hat er sich auf ein betreutes Wohnprojekt eingelassen, ist vielfältig künstlerisch und gestalterisch aktiv und erhält professionelle Hilfe.

Michael ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und alleinerziehender Vater. Durch den Alkohol verliert er alles und schädigt seine Gesundheit massiv. Trotzdem versucht er in kleinen Schritten, seine Potentiale wieder zu entdecken. Inzwischen lebt er seit sechs Jahren abstinent.

Wilfried führt einerseits ein aktives Leben, engagiert sich beim Kreuzbund und besucht wöchentlich eine Selbsthilfegruppe. Andererseits hat er große Antriebsschwierigkeiten und bereut seinen jahrzehntelangen Alkoholmissbrauch. Auch er ist gesundheitlich gezeichnet und spürt die sozialen Folgen massiv. Gleichzeitig investiert er viel Zeit und Energie, um anderen Abhängigen zu helfen.

Wolfgang ist immer aktiv. Er repariert alles, restauriert Antiquitäten, überholt Boote. Dabei kämpft er permanent gegen Schmerzen und die Folgen seines lebenslangen Trinkens. Er ist kein harter Trinker mehr und hat seinen Konsum nach eigener Einschätzung unter Kontrolle. Als Minijobber ist er fast täglich mit dem Fahrrad unterwegs, kontrolliert Radwege und genießt dabei die Natur und neue Freiheiten.

Der Film zeigt Menschen, die kurz vor dem endgültigen und tödlichen Absturz zurück ins Leben gefunden haben. Sie wissen gut über sich und ihre jeweilige Suchtgeschichte Bescheid, kämpfen mit Schwierigkeiten, lassen sich aber nicht beirren und wollen leben. Sie entdecken die Vorteile einer zufriedenen Abstinenz und haben ein gemeinsames Ziel: Wieder leben lernen.

Bonus:

Interview mit Prof. Dr. Eugen Davids über die Gefahren von Alkoholmissbrauch, die langfristigen Folgen und Therapiemöglichkeiten für ältere Betroffene.

2023, 68 Min. (plus Bonus 17 Min.), freigegeben ab 0 Jahren.

DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 95,- EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten

Stream 9,- EUR | Download 25,- EUR | Multistreaming ab 32,- EUR
→ Infos zum Stream und Download über Vimeo
→ Infos zum Multistreaming

Stream oder Download

Bitte wählen Sie:

Stream bei Vimeo




Filme zum Thema

Lash

Eine Filmreihe über den Cannabiskonsum von jungen Menschen → mehr Infos

Wieder leben lernen

Ein Film über Alkoholismus im Seniorenalter → mehr Infos

Verzockt

Eine Filmreihe über exzessives Sportwetten → mehr Infos

Lean Back

Ein Dokumentarfilm über Medikamentenmissbrauch → mehr Infos

Rückfall

Eine Filmreihe über Rückfälle bei Alkoholiker*innen → mehr Infos

Cannabis als Medizin

In diesem Film kommen Menschen zu Wort, die auf Grund verschiedener chronischer Erkrankungen medizinisches Cannabis nutzen und über ihre Erfahrungen damit berichten → mehr Infos

Ein Netz, das auffängt

Suchtlotsen begleiten Wege in die Abstinenz → mehr Infos

Der perfekte Pegel

Eine Filmreihe über den Umgang von jungen Menschen mit Alkohol → mehr Infos

Ich mach mir ’nen Kopf an

Eine Filmreihe übers Shisha- und E-Zigarette-Rauchen → mehr Infos

Nicht mehr unter Kontrolle

Ein Dokumentarfilm über Homosexuelle und Suchterkrankungen → mehr Infos

Endlich Wochenende

Ein Dokumentarfilm zum Thema Rausch → mehr Infos

Crystalscherben

Ein Dokumentarfilm über den Konsum von Crystal Meth und die Folgen → mehr Infos

Zoey

Ein Spielfilm über die Lebenswelt von Kindern aus einer suchtbelasteten Familie → mehr Infos

Pillenlos

Wege aus der Medikamentenabhängigkeit → mehr Infos

Drei Tage wach

Ein Dokumentarfilm über Partykultur und Drogenkonsum → mehr Infos

Alles ganz normal

Ein Film über co-abhängige Angehörige von Alkoholsüchtigen → mehr Infos

Im Rausch des Zufalls

Ein Film über Glücksspiele und Glücksspielsucht → mehr Infos

Liebe und Hass

Ein Film über Jugendliche, deren Eltern alkoholabhängig sind → mehr Infos

Ich will mich einfach nur schlagen

Videodokumentation über problematischen Alkoholkonsum und Gewalt bei Jugendlichen → mehr Infos

Die grüne Brille

Eine Dokumentation übers Kiffen → mehr Infos

Qualm

Ein Film über Jugendliche und Rauchen → mehr Infos

Partylaunen - Wenn Drogenkonsum außer Kontrolle gerät

Ein Film über Sucht und Therapie bei Cannabis- und Partydrogenkonsum → mehr Infos

Bennys Weg

Ein biografischer Film über einen erfolgreichen Drogenausstieg. → mehr Infos

Kein Knopf im Kopf

Ein Film übers Cleanbleiben. → mehr Infos

Good Bye Alltag

Über Alkoholkonsum bei Jugendlichen. → mehr Infos




Auf unserer Webseite nutzen wir einen Google Font zur Darstellung und setzen Cookies ein, u. a. um den Bestellvorgang zu vereinfachen und die Zugriffe auf die Website zu zählen (Google Analytics). Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.