Aktuelles

Filmaufführungen

27.09. | 19:30

Uraufführung »Borderline 124«

Kurzfilme & Livemusik. Im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250).

10.10. | 19:30 Uhr

»Hin und weg 4«

Vierter Teil der Filmreihe über Flucht und Folgen mit neuen Filmen über die Flucht, Ankunft und Integration der Geflüchteten und das Zusammenleben mit der einheimischen Bevölkerung. Produziert von geflüchteten und deutschen jungen Menschen aus Wuppertal. Im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250). Eintritt frei!
Karte reservieren

17.10. | 19:00

»Ich bin kein Opfer mehr«

Ein Film mit Überlebenden sexualisierter Gewalt. Drei Frauen erzählen, wie sie trotz langjähriger sexualisierter Gewalterfahrungen im engsten Familienkreis ihren Weg ins Leben gefunden haben. Im Rex Filmtheater (Kipdorf 29). Eintritt 5,- EUR.
Karte reservieren

07.11. | 19:30

»Heiß 2«

Zweiter Teil der sexualpädagogischen Filmreihe mit dokumentarischen und fiktionalen Filmen zu den Themen Liebe und Sexualität, die von Mädchen und Jungen in Projektgruppen produziert wurden . Im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250). Eintritt frei!
Karte reservieren

14.11. | 19:30

»Heimat ist, wo …«

Eine Filmreihe zum Thema Heimat und Nationalgefühl, die von ProtagonistInnen mit unterschiedlichen sozialen Bildungs- und kulturellen Hintergründen produziert wurde. Im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250). Eintritt frei!
Karte reservieren

21.11. | 19:00

»Wenn die Seele erschüttert ist«

Ein Film über die Folgen von Psychotraumata, mit vier Menschen, die unterschiedliche Formen von Psychotraumatisierung erlebt und Symptome einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) entwickelt haben. Im Rex Filmtheater (Kipdorf 29). Eintritt 5,- EUR
Karte reservieren

27.11. – 19:00

»Wachkoma«

2 Dokumentarfilme über Menschen im Wachkoma und ihre Angehörigen. Der Film zeigt die Situation von Menschen in verschiedenen Stadien im Koma und Wachkoma, von Menschen nach Wachkoma und von Wiedererwachten. Im Rex Filmtheater (Kipdorf 29). Eintritt 5,- EUR.
Karte reservieren

28.11 | 19:30

»Endlich Wochenende«

Ein Dokumentarfilm zum Thema Rausch. Der Film porträtiert junge Menschen, die regelmäßig Rauschzustände erleben, und zeigt ein ambivalentes Bild vom Umgang Jugendlicher mit dem Bedürfnis nach Rausch, der weder verurteilt noch verharmlost wird. Im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250).
Karte reservieren

05.12. | 19:00

»Grenzverletzungen«

Eine Filmreihe über sexuelle Übergriffe und Grenzverletzungen gegenüber Menschen mit Behinderung. Themenschwerpunkte sind die psychischen Auswirkungen auf die Geschädigten, das Erleben und Verarbeiten sexueller Traumatisierung, Schutz- und Risikofaktoren sexueller Übergriffe, Behinderung und Sexualität sowie Konzepte der Präventionsarbeit in Einrichtungen. Im Rex Filmtheater (Kipdorf 29). Eintritt 5,- EUR.
Karte reservieren

06.12. | 19:30

Uraufführung »Borderline 125«

Kurzfilme & Livemusik. Im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250).