Shop

Viva la Vulva 1–3

Eine Filmreihe zum Thema Menstruation

Jeweils ca. 100 Min., freigegeben ab 0 Jahren.
Lieferbar nach der Veröffentlichung. Vorbestellung möglich.
DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 95,- EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten

Das Motto »Viva la Vulva« steht für eine positive, lustvolle Ausrichtung auf die eigene Weiblichkeit. »Viva la Vulva 1« ist eine von drei umfangreiche Filmreihen um das Thema Menstruation mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten und Zielgruppen produziert und zusammengestellt.

In der Filmreihe »Viva la Vulva 1« kommen verschiedene menstruierende junge Menschen im Alter bis 25 Jahren zu Wort und dokumentieren in Form von Tagebuchaufnahmen ihren individuellen Zyklus. Offen und authentisch erzählen sie nicht nur über ihre erste Periode und die Scham, die damit einher geht, sondern klären auch über die verschiedenen Menstruationsprodukte auf, die sie benutzen. Wie wurden sie aufgeklärt? Mit wem und wo sprechen sie offen über ihre Periode und wo fühlen sie sich noch heute missverstanden? Themen wie Regelschmerzen, Hormonschwankungen (insbesondere PMS), Verhütungsmethoden und gynäkologische Untersuchungen gehören genauso zu ihrem Alltag wie die Auseinandersetzung mit ihrer Weiblichkeit.

Zwei trans*Männer sprechen über ihren Umgang mit ihrer Periode und der damit verbundenen Selbst- und Außenwahrnehmung. Dabei beschreiben sie auch ihren Weg zur Selbstfindung und Selbstliebe, insbesondere nach vorangegangenen Hormontherapien.
Weitere Fragen der Filmreihe sind: Welche Verbindung haben junge Menschen zu ihrer Vulva und was bedeutet Weiblichkeit/ Männlichkeit für sie? Inwiefern fühlen sie sich benachteiligt aufgrund ihrer Periode und Geschlechterzuordnung? Wie gehen sie mit den besonderen Herausforderungen ihres individuellen Zyklus um?

Die Filmreihe ermöglicht aus unterschiedlichen Perspektiven einen offenen Einblick in den Lebensalltag von Menstruierenden und den Bemühungen, ihre Periode und die damit einhergehenden Herausforderungen als natürlichen Bestandteil ihres Lebens in ihren Alltag zu integrieren.

Viva la Vulva 2

Eine Filmreihe zum Thema Menstruation

Das Motto »Viva la Vulva« steht für eine positive, lustvolle Ausrichtung auf die eigene Weiblichkeit. »Viva la Vulva 2« ist eine von drei umfangreiche Filmreihen um das Thema Menstruation mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten und Zielgruppen produziert und zusammengestellt.

Die Filmreihe »Viva la Vulva 2« umfasst drei fiktionale, experimentelle und dokumentarische Kurzfilme zum Themenkreis Menstruation und weibliche Lust, die von Filmstudentinnen produziert und beim Deutschen Jugendfilmpreis ausgezeichnet wurden.

Die Filme:

Just. another. Month.

In Namibia gilt die Menstruation als unrein. Zwei Aktivistinnen klären auf und gehen gegen Periodenarmut vor.

Regelfall

Ein neuer Monat. Es ist wieder so weit. Hormone, Gefühle, Blut und alles, was dazu gehört. Wie sich das anfühlt?

Hot Dog

Die junge Frau mag ihre Vulva. Sie hat ihr sogar einen Namen gegeben. Die Geschichte einer Freundschaft mit Tief- und Höhepunkten.

Die Filmreihe ermöglicht aus unterschiedlichen Perspektiven einen offenen Einblick in den Lebensalltag von Menstruierenden und den Bemühungen, ihre Periode und die damit einhergehenden Herausforderungen als natürlichen Bestandteil ihres Lebens in ihren Alltag zu integrieren.

Viva la Vulva 3

Eine Filmreihe zum Thema Menstruation

Das Motto »Viva la Vulva« steht für eine positive, lustvolle Ausrichtung auf die eigene Weiblichkeit. »Viva la Vulva 3« ist eine von drei umfangreiche Filmreihen um das Thema Menstruation mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten und Zielgruppen produziert und zusammengestellt.

In der Filmreihe »Viva la Vulva 3« sprechen Menstruierende im Alter bis 50 über ihren weiblichen Zyklus von der ersten Periode bis zur Menopause. Wie wurden sie aufgeklärt und wie hat sich ihre Periode im Laufe ihres Lebens entwickelt? Dabei spielen Themen wie das Erfahren ihres eigenen Körpers genauso eine große Rolle wie das Kinderkriegen und die damit einhergehenden Veränderungen der Periode. Offen und authentisch berichten die Protagonisten, wie sie ihre Weiblichkeit ausleben und was sie mit ihrer Vulva verbindet. Sie berichten von kulturellen Unterschieden und der Diskriminierung, die sie als menstruierende Menschen erfahren haben. Gleichzeitig wollen sie junge Menstruierende aufklären und aufzeigen, dass das Thema Menstruation kein Tabu mehr sein sollte.

Die Filmreihe ermöglicht aus unterschiedlichen Perspektiven einen offenen Einblick in den Lebensalltag von Menstruierenden und den Bemühungen, ihre Periode und die damit einhergehenden Herausforderungen als natürlichen Bestandteil ihres Lebens in ihren Alltag zu integrieren.

Jeweils ca. 100 Min., freigegeben ab 0 Jahren.
Lieferbar nach der Veröffentlichung. Vorbestellung möglich.
DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR | Preis V & Ö 95,- EUR
→ Infos zu Kauf, Ausleihe und Lizenzarten


Filme zum Thema

Lieben mit sexueller Selbstbestimmung

Filme über konsensualen Sex, Liebeskonzepte und Sexpositivität → mehr Infos

Viva la Vulva 1–3

Eine Filmreihe zum Thema Menstruation → mehr Infos

Filme gegen den Krieg

Eine Filmreihe für Frieden und Solidarität → mehr Infos

Politisch korrekt?

Eine Filmreihe über Diskriminierung, Macht, Empathie und die Schönheit der Vielfalt → mehr Infos

For Future 3

Eine Filmreihe über Umweltschutz und Nachhaltigkeit → mehr Infos

Die da oben

Eine Filmreihe über Verschwörungsideologien, Fake News und Demokratieskepsis → mehr Infos

Black Lives Matter 2

Eine Filmreihe gegen Rassismus → mehr Infos

F**k Dich!

Eine Filmreihe zu gruppenbezogenen Beleidigungen unter Jugendlichen → mehr Infos

For Future 2

Eine Filmreihe über Umweltschutz und Nachhaltigkeit → mehr Infos

Respekt

Eine Filmreihe über Achtung, Anerkennung und Toleranz → mehr Infos

Black Lives Matter 1

Eine Filmreihe gegen Rassismus → mehr Infos

For Future 1

Eine Filmreihe über Umweltschutz und Nachhaltigkeit → mehr Infos

Einmischen!

Politische Filme von Jugendlichen → mehr Infos

Schulter an Schulter

Filme zum Thema Solidarität → mehr Infos

Alltagsrassismus

Eine Filmreihe über Alltagsrassismus bei Jugendlichen → mehr Infos

Rechtsruck

Eine Filmreihe über die Auswirkungen von Rechtspopulismus → mehr Infos

Typisch Jude

Dokumentation über aktuellen Antisemitismus → mehr Infos

Antiziganismus

Eine Filmreihe über Sinti und Roma und Antiziganismus → mehr Infos

Muslimfeindlichkeit

Eine Filmreihe über antimuslimischen Rassismus → mehr Infos

Was steckt hinter Pro NRW

Ein Film über Rechtspopulismus → mehr Infos

Hallo ihr Trottel

Ein Film über die Proteste gegen den Naziaufmarsch in Wuppertal → mehr Infos

Jugendliche und Rechtsextremismus

Beiträge zu unterschiedlichen Ausprägungen von Rechtsextremismus → mehr Infos

Heimat ist, wo ...

Eine Filmreihe zum Thema Heimat und Nationalgefühl → mehr Infos

Hin und weg 3

Eine Filmreihe über Flucht und Folgen → mehr Infos

Elpida – Hoffnung

Familien auf der Flucht → mehr Infos

Kindgerecht

Dokumentarfilm über die Rechte von Kindern und Jugendlichen → mehr Infos

Hin und weg 2

Eine Filmreihe über Flucht und Folgen → mehr Infos

Hin und weg 1

Eine Filmreihe über Flucht und Folgen → mehr Infos

Dagegen

Ein Dokumentarfilm über Protestkulturen von jungen Menschen → mehr Infos

Radikale im Tale

Dokumentation über die Ereignisse eines Tages, an dem PEGIDA und Salafisten in einer Stadt nebeneinander demonstrierten → mehr Infos

Keine Wahl ?

Dokumentation über das Wahlverhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. → mehr Infos

Die Welt zu Gast bei Freunden

Impressionen vom G8-Gipfel in Heiligendamm 2007 → mehr Infos

Slowmotion

Dokumentation gegen den Castortransport nach Gorleben → mehr Infos

Trainstopping

Dokumentation gegen den Castortransport in Ahaus → mehr Infos

Hallo Krieg

Dokuserie zum Irakkrieg mit deutschen, irak. u. amerik. Jugendlichen → mehr Infos




Auf unserer Webseite nutzen wir einen Google Font zur Darstellung und setzen Cookies ein, u. a. um den Bestellvorgang zu vereinfachen und die Zugriffe auf die Website zu zählen (Google Analytics). Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.