Aktuelles

Teilnehmer*innen gesucht für Nazi-Zombie-Filmprojekt

Das Medienprojekt sucht junge Menschen, die Lust haben, einen Nazi-Zombie-Film mitzuproduzieren.

Benötigt werden Schauspieler*innen genauso wie die Filmcrew.

In dem Spielfilm aus dem Horror-Genre soll durch die Thematisierung des aktuellen Rechtsrucks ein Statement gesetzt werden. Der Film soll im Dezember im Rahmen des Wuppertaler Filmmagazins »borderline« im CinemaxX und über YouTube präsentiert werden.

Vorerfahrungen sind nicht nötig: Zwei erfahrene Filmemacher*innen unterstützen euch bei der Filmproduktion.

Treffen für alle Interessierten:

Do., 10. Okt., 19 Uhr im Medienprojekt Wuppertal, Hofaue 59, Wuppertal-Elberfeld

Anmeldung und Infos:

Medienprojekt Wuppertal
Fon: 0202-44 68 125
E-Mail: info@medienprojekt-wuppertal.de


Filme zum Thema

Reim Dein Leben


Eine Filmreihe über die Wirkung von Rap-Musik auf Jugendliche → mehr Infos

Tal der Toten 2

Neun Horrorfilme aus Wuppertal → mehr Infos

Tal der Toten

Neun Zombiefilme aus Wuppertal → mehr Infos

Wuppertal kackt ab

Videos gegen bzw. über den Niedergang Wuppertals. → mehr Infos

Videomagazin Borderline

Videomagazin mit Kurzfilmen zu diversen Themen u. Genres (z.Zt. 135 Ausgaben) → mehr Infos

Videoaktion No Clip

»Die Rache-Rolle«, »Die Hart-Rolle«, »Die Verboten-Rolle«, »Die Arm-Rolle«, »Die Gott-Rolle«, »Die schwach-Rolle«, »Die kaputt-Rolle«, »Die Böses Ende-Rolle« … → mehr Infos




Auf unserer Webseite nutzen wir einen Google Font zur Darstellung und setzen Cookies ein, u. a. um den Bestellvorgang zu vereinfachen und die Zugriffe auf die Website zu zählen (Google Analytics). Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.