Aktuelles

Filmberufe kennenlernen!

Am 28. März ist Girls’Day und Boys’Day: Schüler*innen gewinnen Einblicke in die Berufswelt. Das Filmemachen umfasst verschiedene Berufe, die technisch, künstlerisch oder journalistisch orientiert sind und für Jungen wie Mädchen interessant sind.

Das Medienprojekt Wuppertal hat für diesen Tag sechs Plätze ausgeschrieben und aus vielen Bewerbungen je drei neugierige Mädchen und Jungen ausgewählt. In Kleingruppen bekommen sie durch Film- und Schnittübungen einen ersten Eindruck von verschiedenen Filmberufen.

Wer selbst Lust hat, einen eigenen Film zu drehen, der sollte sich unsere Filmaktion »NoClip« vom 23.09.-04.10. vormerken: Hier haben rund 30 Teams die Gelegenheit, 3-minütige Kurzfilme zu drehen. Die große Kinopräsentation findet am 08.10. statt. Mehr Infos gibt es bald hier auf unserer Website.

Kontakt:

Medienprojekt Wuppertal, Tim Gontrum

Fon: 0202-563 2647

WhatsApp: 0177-739 1405

E-Mail: info@medienprojekt-wuppertal.de


Filme zum Thema

Reim Dein Leben


Eine Filmreihe über die Wirkung von Rap-Musik auf Jugendliche → mehr Infos

Tal der Toten 2

Neun Horrorfilme aus Wuppertal → mehr Infos

Tal der Toten

Neun Zombiefilme aus Wuppertal → mehr Infos

Wuppertal kackt ab

Videos gegen bzw. über den Niedergang Wuppertals. → mehr Infos

Videomagazin Borderline

Videomagazin mit Kurzfilmen zu diversen Themen u. Genres (z.Zt. 130 Ausgaben) → mehr Infos

Videoaktion No Clip

»Die Rache-Rolle«, »Die Hart-Rolle«, »Die Verboten-Rolle«, »Die Arm-Rolle«, »Die Gott-Rolle«, »Die schwach-Rolle«, »Die kaputt-Rolle«, »Die Böses Ende-Rolle« … → mehr Infos




Auf unserer Webseite nutzen wir einen Google Font zur Darstellung und setzen Cookies ein, u. a. um den Bestellvorgang zu vereinfachen und die Zugriffe auf die Website zu zählen (Google Analytics). Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.