Aktuelle Projekte

TeilnehmerInnen gesucht für Videoprojekt über Diabetes

Für ein dokumentarisches Videoprojekt zum Thema Diabetes werden TeilnehmerInnen gesucht. Bei Diabetes (Typ 1) handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, bei der sich körpereigene Zellen gegen die Herstellung des Hormons Insulin … → mehr Infos

Filmprojekt zum Thema Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung

In dem inklusiven Videoprojekt soll mit jungen Menschen mit Behinderung unterstützt durch junge Menschen ohne Behinderung ein Videofilm zum Thema »Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung« produziert werden … → mehr Infos

Videoprojekt »Kinder von psychisch kranken Eltern«

Schätzungsweise zwei bis drei Millionen Kinder in Deutschland haben mindestens ein psychisch krankes Elternteil. Ungefähr 75% dieser Eltern leben mit ihren Kindern zusammen … → mehr Infos

Videoprojekt »Essstörungen«

Mehr als jedes vierte Mädchen in Deutschland leidet an einer Essstörung, und auch bei Jungen sind es 22%. Essstörungen zählen zu den am meisten unterschätzten Krankheiten … → mehr Infos

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit der Diagnose ADHS für Filmprojekt gesucht

2014 werden zwei medienpädagogische Filme zum Thema Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) entstehen. Ein Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche, ein Projekt an betroffene Erwachsene … → mehr Infos

Spielfilmprojekt »Zoey« über die Kinder von Alkoholkranken

In dem 30-minütigen fiktionalen Spielfilm geht es um die 14-jährige Zoey, die mit dem Rückfall ihres alkoholkranken Vaters zu kämpfen hat. Der Alltag des Teenagers gerät ins Wanken und sie muss Verantwortung für ihren Vater, ihren 8-jährigen Bruder und sich selbst übernehmen, was nicht ohne Folgen bleibt … → mehr Infos

Selbstbestimmt sterben – Ein Dokumentarvideoprojekt zum Thema ärztliche Beihilfe zum Suizid

In der Videodokumentation sollen Menschen begleitet werden, die sich wegen schwersten und nichtheilbaren Erkrankungen mit der Möglichkeit auseinandersetzen, unterstützt durch Ärzte für das Sterben zu entscheiden. → mehr Infos

Videoprojekt zum Thema Angststörungen im Jugendalter

Angst ist eine lebensnotwendige Reaktion auf bedrohliche Situationen und damit ein wichtiger Bestandteil des Gefühlslebens. Aber was passiert, wenn aus der angemessenen Angst eine krankhafte Angst wird? → mehr Infos

Videoprojekt mit krebskranken Kindern und Jugendlichen

In einem Videoprojekt sollen über mehrere Monate an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche portraitiert werden ... → mehr Infos

Aufführungen

08.05. | 19:30

Filmpremiere »Notausgang – Eine Dokumentation über Sterbehilfe«

Am 8. und am 12. Mai kommt die neue Dokumentation »Notausgang« zum Thema Sterbehilfe zur Premiere. Am 8.05. wird der Film um 19:30 Uhr in der Urania Berlin (An der Urania 17, 10787 Berlin, Eintritt 8,– EUR) in Kooperation mit dem HVD gezeigt. Dort gibt es eine Publikumsdiskussion mit der Schweizer Palliativärztin und Sterbehelferin Dr. Erika Preisig, dem Sterbehelfer Dr. Johann Spittler, dem betroffenen MS-Patienten Stefan Daniel, der Lebens- und Sterbebegleiterin Gita Neumann vom HVD und dem Regisseur Andreas von Hören. Am 12.05. um 19:30 Uhr gibt es die zweite Aufführung des Filmes im Wuppertaler CinemaxX (Bundesallee 250, Wuppertal-Elberfeld, Eintritt 1,– EUR) auch mit Publikumsdiskussion. Kartenvorbestellung (für die Wuppertaler Aufführung) per E-Mail info@medienprojekt-wuppertal.de, Infos und DVD-Bestellung hier.

12.05. | 19:30

Aufführung »Notausgang – Eine Dokumentation über Sterbehilfe«

Am 12.05. um 19:30 Uhr gibt es die zweite Aufführung des Filmes »Notausgang – Eine Dokumentation über Sterbehilfe« im Wuppertaler CinemaxX (Bundesallee 250, Wuppertal-Elberfeld, Eintritt 1,– EUR) auch mit Publikumsdiskussion. Infos und DVD-Bestellung hier.

25.06. | 19:30

Uraufführung »borderline 108«

Am 25.06. findet die Uraufführung der 108. Ausgabe des Videomagazins »borderline« um 19:30 Uhr im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250) statt. Eintritt frei.

10.09. | 19:30

Uraufführung »borderline 109«

Am 10.09. findet die Uraufführung der 109. Ausgabe des Videomagazins »borderline« um 19:30 Uhr im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250) statt. Eintritt frei.

29.9. | 18:00

NoClip 2014

Uraufführung Videoaktion »NoClip 2014« um 18:00 Uhr im CinemaxX Wuppertal.

10.12. | 19:30

Uraufführung »borderline 110«

Am 10.12. findet die Uraufführung der 110. Ausgabe des Videomagazins »borderline« um 19:30 Uhr im CinemaxX Wuppertal (Bundesallee 250) statt. Eintritt frei.

Referenzen

Auszeichnungen

  • 30. Video-Filmtage Thüringen/RLP, Medienpädagogischer Hauptpreis 2013
  • Nationaler Bürgermedienpreis Bennohaus Münster, 3. Preis
  • Bilderbeben, Filmhaus Bielefeld 2013
  • Blicke aus dem Ruhrgebiet, Bochum 2013
  • Internationaler Nachwuchsfilmwettbewerb Up-and-Coming 2013, 4 Teilnahmen
  • 99 Fire Film Awards Berlin, 2. Platz 2013
  • Deutscher Jugendvideopreis 2013 (3. Preis)
  • SilverScreen, Europäisches Filmfestival der Generationen 2012
  • Bundesfestival »Video der Generationen« 2012. Publikumspreis, 2. Preis
  • Wettbewerb NRW denkt nachhaltig 2011
  • International Citizen Media Award 2011 (2. Preis)
  • 2880 Grand Prix du Film, Leverkusen 2011 (1. Preis)
  • Jugendmedienfestival Berlin 2011, (lobende Erwähnung)
  • Blicke aus dem Ruhrgebiet Bochum 2011
  • Unabhängiges FilmFest Osnabrück 2011
  • Duisburger Filmwoche 2011
  • Jameson Empire Awards Berlin 2011 (2. Preis)

→ weitere Auszeichnungen